FDP sorgt sich um Schulen und Kindergärten

Für die FDP Jüchen übte Fraktionsvorsitzender Konrad Thelen bei seiner Haushaltsrede im Gemeinderat jetzt deutliche Kritik an der Schulentwicklung vor Ort: „Unsere vor sechs Jahren getroffene Entscheidung, allen Jüchener Schülern eine adäquate Schulform anzubieten, war falsch. Was hätte dagegen gesprochen, die wenigen verbliebenen Hauptschüler auf externe Schulen zu schicken?“, fragte Thelen und merkte an: „Gymnasiasten und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf haben wir dies über Jahrzehnte zugemutet.“ WEITERLESEN